Digital vor Ort — digitale Lösungen für die Werkstattarbeit

13Jun - by Katja Wilmsen - 0 - In 5G Inklusion 4.0 Aus den Werkstätten Praxisbeispiele
digitale Lösungen für die Werkstattarbeit - Teilnehmende des CaPHANDY-Forum 2022

CaP­HAN­DY ist seit mehr als 30 Jah­ren DAS Netz­werk für part­ner­schaft­li­chen Wis­sens- und Erfah­rungs­aus­tausch von  Pro­duk­ti­ons­ver­ant­wort­li­chen in Caritas-Werkstätten.

Wäh­rend des CaP­HAN­DY-Forums 2022 am 28. April in Ursberg, wur­den aus­ge­wähl­te digi­ta­le Lösun­gen für die Werk­statt­ar­beit aus unter­schied­li­chen Anwen­dungs­be­rei­chen vorgestellt.

Ans­gar Rah­ma­cher, Pro­jekt­mit­ar­bei­ter des For­schungs­pro­jekts ‘5G Inklu­si­on 4.0″ und Bo Bäck­ström — bei­de Mit­ar­bei­ter der Gesell­schaft für Bil­dung und Beruf e. V. — stell­ten ver­schie­de­ne digi­ta­le Assis­tenz­sys­te­me vor. 

Mit­ma­chen und Aus­pro­bie­ren war hier aus­drück­lich erwünscht!

Digitale Lösungen für die Werkstattarbeit - CaPHANDY-Forum 2022 digitale Lösungen für die Werkstattarbeit - Ausprobieren beim CaPHANDY-Forum 2022

Natür­lich kam auch der ver­ba­le kol­le­gia­le Aus­tausch der Teil­neh­men­den aus ganz Deutsch­land dabei nicht zu kurz. 

Alle waren sich einig: das waren zwei hoch inter­es­san­te Tage mit vie­len neu­en und span­nen­den Ein­drü­cken zum The­ma “Digi­ta­le Lösun­gen für die Werkstattarbeit”.

Link zum Kurz­be­richt (pdf)