RegHub S3

14Feb - by Katja Wilmsen - 0 - In
RegHub Smart Social Solutions Logo

RegHub — Smart Social Solutions (S3)

Ziel RegHub — S3

Das Haupt­ziel des Pro­jekts RegHUB – Smart Social Solu­ti­ons (RegHUB-S3) war es, Men­schen mit Behin­de­run­gen ver­mehrt in Außen­ar­beits­plät­ze von Werk­stät­ten zu beschäf­ti­gen. Dazu wur­den neue digi­ta­le Assis­tenz- und Trai­nings­sys­te­me ent­wi­ckelt und erprobt. Unter ande­rem Ver­fah­ren der erwei­ter­ten Rea­li­tät (Aug­men­ted Rea­li­ty) und der vir­tu­el­len Rea­li­tät (Vir­tu­al Rea­li­ty) sowie inter­ak­ti­ve und mul­ti­me­dia­le Trai­nings- und Bedien­sys­te­me ein­schließ­lich 3D-Druck Lern­mo­del­le und 3D Scan.

Mit Hil­fe die­ser Assis­tenz­sys­te­me soll­te das Ver­ständ­nis und die Effi­zi­enz von Arbeits­an­lei­tun­gen und Schu­lun­gen / Trai­ning deut­lich ver­bes­sert wer­den. Gemein­sa­me Pro­jek­te zu ent­wi­ckeln, Arbeits­ab­läu­fe zu pla­nen und Pro­zess­mo­del­lie­run­gen vor­zu­neh­men soll­te so ver­ein­facht und Hür­den ursprüng­lich kom­ple­xer, schwie­ri­ger Arbeits­pro­zes­se soll­ten über­wun­den werden.

Die­ses Pro­jekt wur­de durch­ge­führt von der GBB in Zusam­men­ar­beit mit der Dia­ko­nie im Kir­chen­kreis Reck­ling­hau­sen, der Ber­gi­schen Uni­ver­si­tät Wup­per­tal sowie wei­te­ren regio­na­len Partnern. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt und den Ergeb­nis­sen und Erkennt­nis­sen fin­den Sie auf der Pro­jekt­web­site: RegHub S3 — Smart Social Solutions

Gesellschaft für Bildung und Beruf e. V. - GBB
Diakonie Recklinghausen Logo
Bergische Universität Wuppertal Logo

Geför­dert und unter­stützt durch

Logo MWIDE